Se souvenir de mon pseudo Mot de passe oublié ? | Aide
ESPACE REVISION BAC 2015

Dans cet espace dédié aux révisions du BAC 2015, tu trouveras, pour toutes les séries et toutes les matières, des annales corrigées, des informations pratiques et des fiches conseils pour être au top le jour de l'examen !
LE BAC PAR SERIE

BAC S

BAC ES

BAC L

BAC STG

BAC STI2D

BAC STD2A

BAC ST2S

BAC STL

BAC Hôtellerie

LE BAC PAR MATIERE

Réussir son TPE

BAC de français

BAC mathématiques

BAC physique chimie

BAC SVT

BAC Histoire - Géographie

BAC Philosophie

BAC anglais

BAC SES

Annales BAC

LES PLUS POUR LE BAC

Calendrier du bac

Méthodologie bac

Conseils pratiques

QUIZ de révision bac

Aide gratuite en ligne

Oral de rattrapage

Corrigés gratuits bac 2010

Corrigés gratuits bac 2011

Corrigés gratuits bac 2012

Sujets probables bac 2012

Résultats du bac 2012

ESPACE REVISION BREVET 2015

Si tu es en 3ème, tu trouveras dans cet espace tout pour réviser ton BREVET : les annales, cours, exercices, quiz, conseils et informations pratiques.

 Les forums d'aide aux devoirs intellego


  Besoin d'aide ? Envie d'aider ?


      1 -> Identifiez-vous sur le forum
      2 -> Choisissez votre forum
      3 -> Participez à une discussion
      ou
      Posez votre question
      en cliquant sur une "nouvelle discussion"

 CHARTE FORUM INTELLEGO

Pas de langage SMS.

Politesse et remerciements.

Effort sur l'orthographe.

Pas de devoir à ta place.

Rappel pour les mineurs : 
ne donne jamais des informations personnelles


Vous êtes dans le forum : Terminale Révisions BAC - Langues  
Allemand
Envoyé par: Ramz503 (Adresse IP conservée)
Date: dim. 30 octobre 2011 21:57:43

Bonjour,
Pouvez vous m'aidez a resoudre mon exercice car je suis un peu largué en ce moment en allemand.
Merci d'avance
Voici le texte :

Citation:
Liebenswürdig und arrogant


Es gibt so viele Gründe, Frankreich und seine Bewohner zu mögen. Doch Franzosen können auch unerträglich arrogant sein, nicht nur wenn man sie mit ausländischen Augen beurteilt. Und ich kenne Leute, die voller Abneigung gegen die Franzosen sind, weil sie sich von ihnen als Untermenschen abgelehnt fühlen.


„Ach, was sind die Italiener dagegen für liebenswürdige Menschen“, sagen sie. „Wenn man die nach dem Weg fragt, überschlagen sie sich vor Höflichkeit1, während ein Franzose auf die Leute hochnäsig herabschaut, die nicht mindestens so gut französisch sprechen wie sie selbst.“


Ich liebe Frankreich, denn es ist mir eine Heimat geworden. Dennoch bin auch ich nicht frei von Zweifeln2. Sie fangen vielleicht schon morgens an, bei der Bushaltestelle auf dem Boulevard Saint-Germain, in der Höhe der Rue du Bac. Wie überall in der Welt kommt der Bus Nummer 83, mit dem ich morgens zur Arbeit fahre? Für meine Bedürfnisse viel zu spät, denn er steckt, wie überall auf der Welt um diese Zeit, mitten im Verkehrschaos. Dann drängen sich die Passagiere hinein, und zwar nach dem Motto3: Wer zuerst drin ist, kommt auf jeden Fall mit. Einer Frau oder gar einem alten, gebrechlichen Menschen den Vortritt zu lassen4, scheint keiner gelernt zu haben. (Als ich im Alter von ungefähr fünfzehn Jahren in der Metro aufstand, um einer Frau meinen Sitz anzubieten, sprach mich ein Franzose staunend an und fragte: „Sie sind doch sicher Ausländer?“ – „Wieso?“ – „Ein französischer Junge wäre nie aufgestanden.“) [...]


Heute quetscht5 man sich vorn am Chauffeur vorbei in den Leib des Busses [...] und dann drängt man sich nach hinten. Ja, und schon tritt mir die Nachbarin mit dem spitzen Absatz6 auf den Fub. „Aii!“ – ruft man in Frankreich, wenn es weh tut, statt „Aua!“. Dabei dehnt man das „i“ je nach der Stärke des Schmerzes.


Aus Reflex hätte ich mich bei der Dame fast dafür entschuldigt, dab mein Fub unter den ihren geraten ist. Aber sie verzieht keine Miene, so als habe sich nichts ereignet. Wenigstens ein entschuldigendes Lächeln könnte sie mir doch gönnen, wenn schon kein „Pardon“.


Aber dann sage ich mir: Sie ist doch Französin!



Aus Ulrich Wickert, Vom Glück, Franzose zu sein, 1999


Voici les questions :

Citation:
1- Beschreiben Sie Ulrich Wickerts Erfahrungen und Erlebnisse :


a-wenn er morgens in Paris auf den Bus wartet
b-wenn er in den Bus einsteigt
c-als er sich an diesem Tag im Bus befand


2- Suchen Sie zwei Aussagen im Text, die beweisen, dass Ulrich Wickert Frankreich mag.


3- Suchen Sie fünf kritische Bemerkungen über die Einwohner.


4- Hat der Autor mit seiner Kritik an den Franzosen recht oder trifft sie auf Grobstadtmenschen allgemein auch in anderen Ländern zu?


Voici mes réponses :


2/Es gibt so viele Gründe, Frankreich und seine Bewohner zu mögen.
Ich liebe Frankreich, denn es ist mir eine Heimat geworden.
3/Doch Franzosen können auch unerträglich arrogant sein,
Aus Reflex hätte ich mich bei der Dame fast dafür entschuldigt, dab mein Fub unter den ihren geraten ist.
Wenigstens ein entschuldigendes Lächeln könnte sie mir doch gönnen, wenn schon kein „Pardon“.
während ein Franzose auf die Leute hochnäsig herabschaut, die nicht mindestens so gut französisch sprechen wie sie selbst.
wie überall auf der Welt um diese Zeit, mitten im Verkehrschaos.


Pour le reste des question je bloque


Merci d'avance


Re: Allemand
Envoyé par: Ramz503 (Adresse IP conservée)
Date: lun. 31 octobre 2011 15:13:43

N'y aurait il pas quelqu'un qui puisse m'aider??? SVP




Si vous souhaitez répondre ou initier une discussion pour poser une question, vous devez être inscrit sur intellego et vous identifier sur le forum
Cliquez ici pour vous inscrire sur intellego.

Les forums d'aide aux devoirs


BAC 2013

BAC S

BAC ES

BAC L

BAC STG

BAC STI2D

BAC STD2A

BAC ST2S

BAC STL

BAC Hôtellerie


BAC de français

BAC mathématiques

BAC physique chimie

BAC SVT

BAC Histoire - Géographie

BAC Philosophie

BAC anglais

BAC SES


Réussir son TPE

Annales corrigées BAC

Calendrier du bac

Méthodologie bac

QUIZ de révision bac

Aide gratuite en ligne

Oral de rattrapage


Corrigés gratuits bac 2010

Corrigés gratuits bac 2011

Corrigés gratuits bac 2012


Sujets probables bac 2013


Résultats BAC 2012

BREVET 2013

BREVET de Maths

BREVET de Français

Dictée du BREVET

BREVET d'Histoire Géographie

QUIZ de révision du BREVET

Calendrier BREVET 2012

Calcul des points du BREVET 2012


Résultat GRATUIT du BREVET 2012


Sujets corrigés BREVET 2012

Sujets corrigés BREVET 2011

Sujets corrigés BREVET 2010

Sujets corrigés BREVET 2009

DOSSIERS de la REDACTION

Orientation
Vie scolaire
Culture
Santé
Soutien scolaire

TESTS D’ORIENTATION

Etes-vous fait pour la FAC ?
Atout métier
Atout orientation collège et lycée